Borgonovo: Waldbrand mit zwei Helikoptern gelöscht

Am frühen Sonntagnachmittag ist im Gebiet Bernard gegenüber der Ortschaft Borgonovo ein Waldbrand ausgebrochen, bei dem eine Fläche von rund drei Fussballfeldern verbrannt ist. Für die Löscharbeiten sind nebst der Stützpunktfeuerwehr Bergell zwei Helikopter eingesetzt worden. Personen sind keine zu Schaden gekommen. Die Brandursache wird derzeit abgeklärt.

Das Feuer brach rund 300 Meter oberhalb der Talsohle in einem steilen und schlecht zugänglichen Gebiet aus. Durch die trockenen Verhältnisse und die zeitweise starken Windböen breitete sich das Feuer rasch aus. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Bergell stand mit 22 Personen im Einsatz und wurde aus der Luft durch zwei Helikopter der Heli Bernina unterstützt. Sie hatten den Brand im Laufe des Nachmittags soweit unter Kontrolle, dass er sich nicht mehr weiter ausbreiten konnte. Am Abend war das Feuer dann vollständig gelöscht. Während der Nacht stellte die Feuerwehr eine Brandwache. Der Sachschaden lässt sich momentan noch nicht beziffern.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz