Biel: Reisebus in Brand

Auf einem Firmengelände in Biel hat am Samstagabend ein Reisebus gebrannt. Ein weiterer Bus wurde beschädigt. Es entstand grösserer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am Samstag, 19. Februar 2011, kurz vor 1900 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern ein Fahrzeugbrand auf einem Firmengelände in Bözingen gemeldet. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr Biel brachte den Brand unter Kontrolle. Ein zweiter Car, der daneben parkiert war, wurde beschädigt. Es entstand grösserer Sachschaden, verletzt wurde aber niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.


Javascript is required to view this map.