Bern: Motorradfahrer bei Kollision verletzt

Ein Motorradfahrer ist in der Nacht auf Sonntag in Bern bei der Kollision mit einem Auto verletzt worden. Er wurde ins Spital gebracht.

Der Autolenker fuhr am Sonntag, 11. Juli 2010, um zirka 0230 Uhr auf dem Kellerweg zum Grossen Muristalden. Bei der Einmündung bog er links in Richtung Bärenpark ab. Der vom Bärenpark in Richtung Burgerenziel fahrende Motorradfahrer kollidierte in der Folge trotz eines Bremsmanövers mit der Seite des Autos. Er wurde dabei verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.


Javascript is required to view this map.