Bern: Brand eines Abflussrohrs sorgt für Aufsehen

Der Brand eines Abflussrohrs in der Bahnhofunterführung sorgte am Freitagabend für einiges Aufsehen. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist gering und die Brandursache zurzeit noch unbekannt.

Am Freitagabend, 20.05.2011, wurde die Feuerwehr kurz nach 17.00 Uhr über einen Brand in der Bahnhofunterführung informiert.

Die mit 19 Personen ausgerückte Berufsfeuerwehr und Betriebswehr der SBB lokalisierten ein brennendes Abflussohr, in einer Hohldecke, in der Nähe des „Treffpunktes“ und konnten das Feuer umgehend löschen.

Da sich das Ereignis während der Hauptverkehrszeit ereignete, erregte dieses kurzzeitig einiges Aufsehen.

Personen waren zu keiner Zeit gefährdet und Verletzte sind nicht zu beklagen.

Der Schaden ist gering, die Brandursache zurzeit noch unbekannt und Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.