Bad Zurzach: Wohnwagen und Auto ausgebrannt

Am frühen Morgen gerieten auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers ein Auto und ein Wohnwagen in Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Brand wütete auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers an der Zürcherstrasse. Ein Passant bemerkte die Flammen am Sonntag, 5. Dezember 2010, um fünf Uhr und alarmierte die Kantonspolizei. Als die Feuerwehr Bad Zurzach-Rietheim kurz danach eintraf, standen ein Wohnwagen und ein daneben stehendes Auto in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich der Brand ausbreitete. Die beiden Fahrzeuge brannten jedoch vollständig aus.

Die beiden betroffenen Fahrzeuge wiesen nur noch geringen Wert auf. Allerdings zogen die Flammen den Unterstand in Mitleidenschaft, wobei ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstand.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz