Bätterkinden: Sachschaden nach Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Bätterkinden ist am Montagabend Sachschaden entstanden.

In der Dachwohnung eines Wohnhauses in Bätterkinden ist am Montagabend, 4. Oktober 2010, ein Brand ausgebrochen. Das Feuer in der Wohnung wurde um ca. 1950 Uhr gemeldet. Den eben am Wohnort eingetroffenen Anwohnern gelang es, den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr Untere Emme weitgehend einzudämmen. Diese löschte den Brand gänzlich.

In der ganzen Dachwohnung entstand erheblicher Rauchschaden. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Die getätigten Abklärungen haben ergeben, dass der Brand durch einen technischen Defekt an einem Elektrogerät im Bürozimmer entstanden ist.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz