Aggregator

Münsingen / Zeugenaufruf: Sachschaden nach Einstellhallenbrand

Kantonspolizei Bern - vor 4 Stunden 51 Minuten
Am Mittwochabend hat es in Münsingen in einer Einstellhalle gebrannt. Verletzt wurde niemand. Sieben Fahrzeuge wurden durch das Feuer zum Teil stark beschädigt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Langenthal / Zeugenaufruf: Unbekannte verüben mehrere Sachbeschädigungen

Kantonspolizei Bern - vor 6 Stunden 9 Minuten
In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte in Langenthal Sachbeschädigungen an mehreren Gebäuden verübt. Es entstand dabei Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Langenthal / Zeugenaufruf: Unbekannte verüben mehrere Sachbeschädigungen

Kantonspolizei Bern - vor 6 Stunden 9 Minuten
In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte in Langenthal Sachbeschädigungen an mehreren Gebäuden verübt. Es entstand dabei Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bowil: Motorradfahrer im Spital verstorben

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 5 Minuten
Der Motorradlenker, welcher bei einem Unfall am Montag in Bowil schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bowil: Motorradfahrer im Spital verstorben

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 5 Minuten
Der Motorradlenker, welcher bei einem Unfall am Montag in Bowil schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bowil: Motorradfahrer im Spital verstorben

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 5 Minuten
Der Motorradlenker, welcher bei einem Unfall am Montag in Bowil schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bern: Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 20 Minuten
In der Nacht auf Mittwoch ist es in Bern nach einem Diebstahl zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Drei Männer befinden sich zurzeit in Haft. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Umstände aufgenommen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bern: Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 20 Minuten
In der Nacht auf Mittwoch ist es in Bern nach einem Diebstahl zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Drei Männer befinden sich zurzeit in Haft. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Umstände aufgenommen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bern: Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Kantonspolizei Bern - vor 7 Stunden 20 Minuten
In der Nacht auf Mittwoch ist es in Bern nach einem Diebstahl zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Drei Männer befinden sich zurzeit in Haft. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Umstände aufgenommen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Freienstein-Teufen: Hanf-Indooranlage ausgehoben

Kantonspolizei Züirch - vor 21 Stunden 27 Minuten
Polizisten der Kantonspolizei Zürich haben am Donnerstagmorgen (17.8.2017) in Freienstein-Teufen eine Hanf-Indooranlage ausgehoben. Eine Person wurde verhaftet.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Mettmenstetten: Sportler bei Unfall schwer verletzt

Kantonspolizei Züirch - vor 21 Stunden 27 Minuten
Ein Skiakrobatik-Spitzensportler ist am Donnerstagmittag (17.8.2017) beim Training auf der Übungsschanze in Mettmenstetten gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Winterthur: Hoher Sachschaden bei Hausbrand

Kantonspolizei Züirch - vor 21 Stunden 27 Minuten
Beim Brand eines Wohnhauses mit angrenzender Scheune ist am Donnerstagvormittag (17.8.2017) in Winterthur ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Vier Personen wurden leicht verletzt.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Rüdlingen/SH: Zeugenaufruf zu einer Sachbeschädigung an Personenwagen

Kantonspolizei Schaffhausen - 16. August 2017 - 18:02
Am Dienstagnachmittag (15.08.2017) zwischen 14:43 und 17:55 Uhr wurde in Rüdlingen, auf dem öffentlichen Parkplatz vor der Rheinbrücke nach Flaach, ein Personenwagen mutwillig beschädigt. Die unbekannte Täterschaft benutzte dazu einen spitzigen Gegenstand und verursachte damit am Fahrzeug rundherum bewusst Beschädigungen in Form von Kratzern. Am Personenwagen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Personen, die am vergangenen Dienstagnachmittag verdächtige Feststellungen bezüglich der begangenen Sachbeschädigung an einem Personenwagen gemacht haben, werden geben, sich bei der Schaffhauser Polizei zu melden (052 624 24 24).
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Stadt Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Sachbeschädigungen an Personenwagen

Kantonspolizei Schaffhausen - 16. August 2017 - 17:51
Seit Sonntagmorgen (13.08.2017) gingen bei der Schaffhauser Polizei mehrere Meldungen ein, dass zwischen dem Freitagabend (11.08.2017) und dem Sonntagmorgen (13.08.2017) durch eine unbekannte Täterschaft mehrere Autopneus mit einem spitzen Gegenstand in der Stadt Schaffhausen zerstochen worden sind. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Informationen zu den Sachbeschädigungen machen können, sich unter der Telefonnummer 052 624 24 24 zu melden. Personen, die ähnliche Sachbeschädigungen an ihren Fahrzeugen festgestellt haben werden aufgefordert, sich ebenfalls bei der Schaffhauser Polizei zu melden.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Stadt Schaffhausen: Täterschaft von Automatenaufbruch ermittelt

Kantonspolizei Schaffhausen - 16. August 2017 - 15:46
Am Mittwochmorgen (09.08.2017) um 01:15 Uhr wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass der Süsswaren- und Getränkeautomat beim Schwimmbad im Breitequartier aufgebrochen worden sei. Durch die ausgerückte Schaffhauser Polizei konnte vor Ort festgestellt werden, dass mit roher Gewalt die Glasscheibe des Automaten eingeschlagen worden war und Süsswaren, sowie Getränke, aus diesem entwendet worden waren. Aufgrund von Ermittlungen konnte durch die Schaffhauser Polizei bereits in der Tatnacht ein 19-jähriger Tatverdächtiger ausfindig gemacht und verhaftet werden. Weitere Abklärungen führten schliesslich zu zwei weiteren 17- und 18-jährigen Tatverdächtigen, die am Folgetag im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen ebenfalls festgenommen werden konnten. Insgesamt wurden bei diesem Automatenaufbruch Süsswaren und Getränke im Wert von mehreren hundert Franken gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1‘600 Franken. Alle drei geständigen Täter wurden nach den polizeilichen Massnahmen aus der vorläufigen Haft entlassen. Die drei für die Tat verantwortlichen Männer haben sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen zu verantworten.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kölliken: Junger Motorradfahrer schwer verletzt

Kantonspolizei Aargau - 16. August 2017 - 8:27
Ein Verkehrsunfall zwischen Kölliken und Uerkheim forderte gestern einen Schwerverletzten.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Bezirk Dietikon: Drei Schwarzarbeiter verhaftet

Kantonspolizei Züirch - 16. August 2017 - 0:00
Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstag (15.8.2017) im Bezirk Dietikon Kontrollen auf Baustellen durchgeführt. Drei Männer wurden wegen Verdacht von Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verhaftet.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen
Inhalt abgleichen