Aegerten/Zeugen gesucht: Gegen Zaun geprallt

Ein unbekannter Fahrzeuglenker ist am Mittwochabend in Aegerten gegen einen Zaun geprallt und weiter gefahren. Die Kantonspolizei Bern sucht deshalb Zeugen.

Am Mittwoch, 30. Juni 2010, etwa um 1745 Uhr, fuhr ein unbekannter Autolenker auf der Schwadernaustrasse in Aegerten in einer beinahe stehenden Fahrzeugkolonne in Richtung Schwadernau. Auf Höhe des Gebäudes Schwadernaustrasse 14 prallte das Auto am Strassenrand gegen einen Betonpfosten und riss einen Holzgartenzaun um. Der Fahrer oder die Fahrerin des unbekannten Fahrzeuges fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Deshalb ersucht die Kantonspolizei in Biel, Telefon 032 344 51 11, allfällige Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Insbesondere werden Fahrzeugführer und Insassen gebeten, sich zu melden, die sich zur fraglichen Zeit auf der Schwadernaustrasse in Aegerten in einer Kolonne befunden haben.

Die Unfallstelle war passierbar; es kam zu keinen weiteren Rückstaus.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz