Aarau: Dachstockbrand und Wohnungsbrand in der gleichen Nacht

Bild: Kantonspolizei Aargau

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Zwei Brände, die in der vergangenen Nacht ausbrachen, erforderten einen raschen Einsatz der Feuerwehr. Beim zweiten Brandausbruch musste der 32-jährige Wohnungsmieter zur Kontrolle ins Spital geführt werden. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursachen aufgenommen.

In der Nacht auf Samstag, 25. Oktober 2014 kam es in Aarau zu zwei Brandausbrüchen, welche einen raschen Feuerwehreinsatz erforderten:

Um 03.10 Uhr ging die Meldung bei der Feuermeldestelle 118 ein, wonach an der Asylstrasse in Aarau ein Dachstock in Flammen stehe. Das Brandobjekt befinde sich im Umbau. Schnell rückte die Feuerwehr Aarau sowie Kantons- und Stadtpolizei aus. Schnell konnte festgestellt werden, dass sich im Mehrfamilienhaus, welches derzeit renoviert wird, keine Personen aufhielten. Der Brand im Dachgeschoss konnte rasch bekämpft werden. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Nach zirka einer Stunde, um 04.05 Uhr, ging eine weitere Meldung eines Brandes ein. In einem Wohnhaus an der Vorderen Vorstadt in Aarau wurde Rauchentwicklung aus einer Wohnung gemeldet. Ein Bewohner, der überhalb der betroffenen Wohnung wohnt, reagierte rasch, indem er via 118 die Feuerwehr alarmierte. Die Einsatzkräfte, die bereits am ersten Brandereignis waren, verschoben umgehend an die Adresse des zweiten Brandes.
Um sich Zugang zur Wohnung im 3. Obergeschoss zu verschaffen, musste eine Türe aufgebrochen werden. Der Bewohner, ein 32-jähriger Schweizer, konnte schlafend betroffen werden. Vom Brandausbruch hat er nichts mitbekommen. Der Brand wurde rasch gelöscht.

Der betroffene Mieter wurde durch eine aufgebotene Ambulanzbesatzung betreut. Zur Kontrolle seines Gesundheitszustandes wurde er ins Spital mitgenommen. Der Brand dürfte nach ersten Erkenntnissen auf eine Fahrlässigkeit im Umgang mit Raucherwaren zurückzuführen sein. Der Sachschaden wird auf zirka 20'000 Franken geschätzt.



Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz